ads-tec GmbH, Nürtingen

2008 wurde das Corporate Design der ads-tec GmbH von der Bürogemeinschaft Eberle Jung Wichmann redesignd. Das Logo sollte aus Gründen des Bekanntheitsgrades nur dezent überarbeitet werden – alle weiteren Designelemente standen zur Disposition. Vorgabe war, für die Firma ads-tec mit seinen überragenden Produkten einen Auftritt zu entwickeln, der Klarheit, Kompetenz, Eleganz und Zuverlässigkeit vermittelt.

Abbildungen:
· Broschüren
· Anzeigen
· Messestand
· CD-Manual

Geschäftsausstattung für das Cafe Walden, Heidenheim:
Logo, Flyer, Gebäudebeschriftung, Web-Auftritt, Speisekarte u.a.

Elternbegleitbuch 2016 

für das Jugendamt der Stadt Stuttgart

Konzeption Gestaltung,
Fotografie.

Inhalt: Regina Bussemer, Stadt Stuttgart

Flyer für das Jugendamt der Stadt Stuttgart

Konzeption Gestaltung,
Fotografie.

Inhalt: Regina Bussemer, Stadt Stuttgart

Solutronic AG, Köngen

Im Jahr 2004 wurde die Solutronic GmbH von Sibylle und Wieland Scheuerle gegründet. Ziel war es, mit einer neuen, modernen Generation von netzgekoppelten Solarwechselrichtern den Eintritt auf den Markt der regenerativen Energien zu schaffen. Für den Markteintritt wurde das Firmenlogo und die Produktmarke „SOLPLUS“ entwickelt und ein Design für das Gehäuse. Dazu die Basisaustattung der Geschäftspapiere. Im Laufe der Jahre reifte die Firma von der kleinen GmbH zur AG heran. Ein von Beginn an professionelles Erscheinungsbild trug zur Etablierung auf dem internationalen Markt bei und behauptete sich auffällig im Umfeld der Mitbewerber.

SEZ – Steinbeis-Europa-Zentrum, Stuttgart

Das Steinbeis-Europa-Zentrum ist Teil des Steinbeis-Verbundes und bildet für Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und regionale Wirtschaftsförderer die Brücke nach Europa. Es berät zu den Themen Europäische Forschungsförderung, bilaterale technologische Kooperationen mit ausländischen Partnern, regionale Zukunftsstrategien und Innovation, Beteiligung an und Durchführung von Technologiebörsen, Unternehmerreisen, Kongressen, Informationstagen und Weiterbildungen.

Jubiläumsbroschüre, 20 Jahre SEZ Stuttgart, 10 Jahre SEZ Karlsruhe. Zwei Broschüren in einem Umschlag im 4-fachen Zickzack-Falz vereint. Im ausgeklappten Zustand ist die gesamte Unternehmensgeschichte dargestellt.

25 Jahre SEZ

zweiteilige Jubiläumsbroschüre. Bestehend aus Falzschuber (Heißfolienprägung, Stanzung) und innenliegender Broschüre.

Clustrat

Das Steinbeis-Europa-Zentrum koordinierte federführend das strategische EU-Projekt CLUSTRAT.
Für dieses Projekt wurde ein umfangreiches Erscheinungsbild entwickelt. Neben dem Projekt-Logo wurden zur eigenständigen Bearbeitung der zahlreichen europäischen Partner weitere Corporate-Designvorgaben definiert (Farben, Schriften, Layout-Raster, …).
Es entstanden Broschüren, Flyer, Veranstaltungsbanner, Geschäftspapiere und Office-Vorlagen sowie Designvorgaben zur Entwicklung einer Web-Seite.

Clustrat

Geschäftspapiere, Projektflyer im Hoch- und Querformat

 

Triangulum

Erscheinungsbild: Für das von der Europäischen Union geförderte Smart Cities Projekt TRIANGULUM zur nachhaltigen Stadtentwicklung, entstehen unter der Leitung von SEZ und Fraunhofer IAO das Projekt-Erscheinungsbild mit Logo, Keyvisual, etc. sowie den daraus resultierenden Print- und Webmedien.

Triangulum

Infografik

media-trans

 

EU-Projekt unter der Leitung des SEZ. Entwürfe für Veranstaltungslogo und Infoflyer.

Broschüre

 

Broschüre für das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg im Auftrag des SEZ.

Europäisches Mittelstandsforum

 

Veranstaltung unter der Leitung des SEZ. Veranstaltungslogo, Infoflyer, Powerpointvorlage, Anzeige etc.

Fachkongress Berufsorientierung

 

Im Auftrag des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg unter der Leitung des SEZ: Konzeption und Gestaltung Keyvisual, Plakat, Flyer

Kesselhaus, 1. Schorndorfer Gasthausbrauerei

Konzeption und Gestaltung des Erscheinungsbildes. Neben Logo und Geschäftspapieren entstanden eine Bierdeckelserie, Eröffnungsflyer, Illustrationen für eine Kinoanimation, Glaslabel, Anzeigen, etc.

pinion GmbH

2006 begannen Christoph Lermen und Michael Schmitz mit der Entwicklung einer neuartigen Getriebeschaltung für Fahrräder. Für die erste öffentliche Präsentation des Prototypen auf der Fahrradmesse Interbike 2010 in Friedrichshafen wurde die Bürogemeinschaft Eberle, Jung, Wichmann damit beauftragt, für das Startup-Unternehmen ein Erscheinungsbild mit Wortmake, Flyer, Messestand und eine dazu passende Web-Seite zu entwickelen. Ebenso wurden sämtlich Produktfotos und Aufnahmen von Testfahrten für eine Bildershow geschossen.

 

pinion Imagebroschüre

Konzeption, Gestaltung, Fotos